COVID-19: Concept general for the snow sports

04.06.2020 - Renate Waser

Content available in german or french only!


Das Schutzkonzept im Bereich Schneesport kannt Du Dir unter folgendem Link herunterladen:


Grobkonzept im Bereich Schneesport zur Eindämmung von COVID-19


Das Grobkonzept hat zum Ziel, das Anbieten von Outdoor Angeboten mit oder ohne Transportanlagen unter der Einhaltung der gesundheitlichen und epidemilogischen Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) und der Vorgaben des BASPO zu ermöglichen. Das Grobkonzept wurde vom BASPO überprüft, am 08. Mai 2020 akzeptiert und am 04.Juni 2020 aufgrund der Entscheide des Bundesrates vom 27.05.2020 angepasst.


Alle Anbieter müssen aufgrund dieser Basis ihr individuelles-konkretes Konzept, abgestimmt mit den Schutzkonzepten der Infrastrukturanbietenden (Bergbahnen, Restaurants usw.), erstellen. Die individuellen-konkreten Konzepte müssen nicht von einer Behörde genehmigt werden. Die zuständigen Behörden können eine Sportaktivität aber verbieten, wenn kein oder ein nicht ausreichendes Schutzkonzept vorliegt.


Die Rahmenvorgaben können sich je nach Entwicklung der Pandemie verändern. Entsprechend werden sich die Grobkonzepte und die individuell-konkreten Schutzkonzepte den veränderten Vorgaben anpassen müssen.